Mainbernheim

Allianzübergreifend durch die Weinberge

Zur offiziellen Übergabe des Förderbescheids durch Peter Doneis an Willanzheims Bürgermeisterin Ingrid Reifenscheid-Eckert waren auch etliche Bürgermeister der beteiligten Gemeinden sowie die Allianzmanagerinnen erschienen.
Foto: Gerhard Krämer | Zur offiziellen Übergabe des Förderbescheids durch Peter Doneis an Willanzheims Bürgermeisterin Ingrid Reifenscheid-Eckert waren auch etliche Bürgermeister der beteiligten Gemeinden sowie die Allianzmanagerinnen erschienen.

Drei Interkommunale Allianzen aus zwei Regierungsbezirken arbeiten bei der Erstellung eines Kernwegekonzeptes in den Weinbergen zusammen. Jetzt gab es vom Amt für Ländliche Entwicklung den Förderbescheid für das Projekt.Vertreter der Kommunalen Allianzen Südost 7/22, A7 Franken West und der Dorfschätze trafen sich in Mainbernheim. Dort überreichte Peter Doneis vom Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) vor einer Sitzung der Allianz Südost 7/22 ganz offiziell den Förderbescheid.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!