Iphofen

Auf Motorradlärm reagiert Iphofen sensibel

Der Inhaber einer Motorrad-Werkstatt in Iphofen will seine Betriebszeiten ausweiten. Das Problem: Sie liegt inmitten eines Wohngebiets. Warum der Stadtrat abgelehnt hat.
Eine Motorrad-Werkstatt wie hier auf unserem Symbolbild ist nicht gerade das, was sich Städte in Wohngebieten wünschen.
Eine Motorrad-Werkstatt wie hier auf unserem Symbolbild ist nicht gerade das, was sich Städte in Wohngebieten wünschen. Foto: Johannes Schlereth
Eine Motorradwerkstatt im Iphöfer Wohngebiet Geiersberg hat in der Vergangenheit schon mehrfach die Nachbarschaft aufgeschreckt. Wenn der Eigentümer mit den Maschinen Tests und Probefahrten macht, kann das mitunter etwas lauter werden. Immerhin konnten sich die Anwohner damit trösten, dass die Betriebszeiten der Werkstatt auf wenige Stunden in der Woche beschränkt waren. Jetzt aber hat der Betreiber bei der Stadt den Antrag eingereicht, den Zeitrahmen deutlich zu erweitern.