Prichsenstadt

Blumenkübel im Stadtbrunnen versenkt

Am frühen Sonntag gegen 3.15 Uhr meldete ein Anwohner, dass mehrere Blumenkübel und andere Gegenstände des städtischen Kulturvereins in den Stadtbrunnen in Prichsenstadt versenkt wurden. Zuvor waren weitere Anwohner durch Lärm in der Nähe des Brunnens, wo sich mehrere Alkoholisierte tummelten, aufgeschreckt worden. Die Randalierer hatten sich bei Eintreffen der Polizei bereits verzogen. Um die Gegenstände aus dem Brunnen zu bergen, musste dieser abgelassen werden. Der Schaden liegt laut Polizei bei rund 500 Euro.

Hinweise an die Polizei Kitzingen, Tel.: (09321) 1410.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Prichsenstadt
  • Lärm
  • Polizei
  • Schäden und Verluste
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!