Kitzingen

MP+Brand in Kitzinger Richthofenstraße: Bewohner über Drehleiter gerettet

Das Feuer im Mehrfamilienhaus drohte sich schnell auszubreiten. Doch die Feuerwehrleute waren schnell vor Ort. Zwei Bewohnern war der Weg durch das Haus abgeschnitten.
Brand in Kitzinger Richthofenstraße: Bewohner über Drehleiter gerettet
Foto: Jutta Schwegler

In der Richthofenstraße in Kitzingen brach in einem Mehrfamilienhaus am Dienstag gegen 13 Uhr ein Brand aus. Das Feuer entstand in einem Zimmer im ersten Stock des Acht-Parteien-Hauses, wie Stadtbrandinspektor Matthias Gernert auf Anfrage informierte. Kurz darauf zerbrach eine Scheibe und das Feuer breitete sich auf den Balkon aus. Von dort griff es auf den Balkon im zweiten Stock über. Die benachbarte Fehrer-Werksfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Kitzingen konnten das Feuer schnell löschen; insgesamt waren über 40 Feuerwehrleute im Einsatz.

Weiterlesen mit MP+