Rödelsee

Campen im Grünen in der Abendschau

Außerhalb von Camping- und Stellplätzen ist das Übernachten im Wohnmobil oder Campingbus nur erlaubt, um die Fahrtüchtigkeit wieder zu erlangen (Symbolfoto).
Foto: Sebastian Gollnow, dpa | Außerhalb von Camping- und Stellplätzen ist das Übernachten im Wohnmobil oder Campingbus nur erlaubt, um die Fahrtüchtigkeit wieder zu erlangen (Symbolfoto).

Campen im Grünen – wie das möglich ist und aussehen kann, darüber berichtet das Bayerische Fernsehen an diesem Donnerstag, 27. Mai, um 17.30 Uhr. Das teilt Kulturmarketing München in einer Pressemeldung mit.In dieser Saison seien Campingplätze bereits vor den Ferien ausgebucht. Wildcampen sei in Deutschland allerdings verboten. Wer mit seinem Camper in Bayern oder im restlichen Deutschland trotzdem noch Urlaub machen will, könne über die Online-Plattform "AlpacaCamping" fündig werden.Das Startup haben laut Mitteilung vier Freunde und selbst Camping-Fans aus Oberschwarzach gegründet.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung