Münsterschwarzach

Christoph Braun unter den Siegern des Benedictus-Wettbewerbs

Die erfolgreichen Lateiner. Das Bild zeigt (von links): Schulleiter Markus Binzenhöfer, Elias Ziegler, Ludger Arens (Fachbetreuer Latein), Christoph Braun und Lateinlehrer Julian Binzenhöfer.
Foto: EGM | Die erfolgreichen Lateiner. Das Bild zeigt (von links): Schulleiter Markus Binzenhöfer, Elias Ziegler, Ludger Arens (Fachbetreuer Latein), Christoph Braun und Lateinlehrer Julian Binzenhöfer.

Mit strahlendem Gesicht nahm Christoph Braun die Urkunde und das Preisgeld über 600 Euro von Abt Georg Wilfinger OSB entgegen: Beim internationalen Benedictus-Wettbewerb der lateinischen Sprache im renommierten Stiftsgymnasium des Benediktinerstiftes Melk in Österreich, belegte Christoph einen spitzenmäßigen zweiten Platz in seiner Kategorie, heißt es in einer Pressemitteilung des Egbert-Gymnasiums.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung