Kitzingen

Corona-Übersicht: In Dettelbach gibt es die meisten Infizierten

Die Corona-Zahlen in Kitzingen steigen: Mehr Infizierte, mehr Menschen in Quarantäne und die Sieben-Tage-Inzidenz ist gestiegen. Aber es gibt auch Gemeinde ohne Erkrankungen.
Aktuell sind im Landkreis Kitzingen  161 an Corona erkrankt. (Symbolbild)
Foto: Robert Michael | Aktuell sind im Landkreis Kitzingen  161 an Corona erkrankt. (Symbolbild)

Auch im neuen Jahr beschäftigt das Corona-Virus die Welt, Deutschland und den Landkreis Kitzingen. Im Verhältnis zu anderen Landkreisen kam der Kitzinger bislang glimpflich durch die Pandemie. Auch wenn die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner immer wieder über 100 lag, war der Wert nie nahe an der 200er-Grenze, ab der der Bewegungsradius eingeschränkt wäre. Am Mittwoch, 13. Januar, wies das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit einen Wert von 90,0 (Vortag: 81,2) für den Landkreis Kitzingen aus. Das Landratsamt veröffentlichte am 13.

Weiterlesen mit
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat