Effeldorf

Dachrinne in Effeldorf innerhalb einer Stunde zweimal angefahren

Symbolbild: Polizei
Foto: Jens Wolf (dpa-Zentralbild) | Symbolbild: Polizei

Während eine Grundstückseigentümerin aus der Straße „Am Hoch“ in Effeldorf am Freitag auf ihrem Balkon saß, hat sie gegen 16 Uhr ein lautes Kratzen von der Straße her kommend gehört. Beim Blick über ihre Hecke stellte sie einen Schaden an der Dachrinne ihrer Halle fest und sah laut Polizeibericht noch einen Kleintransporter einer Paketfirma davonfahren. Der Schaden an der Dachrinne beläuft sich in diesem 1. Fall auf rund 300 Euro.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung