Kaltensondheim

Dachsanierungen und ein neuer Plan für den Wald

Für den Gemeindewald Biebelried wird ein neuer Forstwirtschaftsplan benötigt. Damit beschäftigte sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung im Feuerwehrhaus Kaltensondheim ebenso wie mit der energetischen Sanierung des Bauhofs in Kaltensondheim und des Feuerwehrhauses Westheim.Der Forstwirtschaftsplan für den Gemeindewald Biebelried ist laut Revierleiter Achim Volkamer nach 20 Jahren Ende vergangenen Jahres abgelaufen. Mit der Ausarbeitung eines neuen Plans beauftragte die untere Forstbehörde geeignete, freiberufliche Forstsachverständige. Die Arbeiten sollen im Sommer beginnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!