Schwarzach

Dankesurkunden für Sendner und Ratz

Johanna Sendner (Mitte) und Hartmut Ratz (links) sind seit über 18 Jahren in Schwarzachs Marktgemeinderat. Bürgermeister Volker Schmitt (rechts) überreichte ihnen die Dankesurkunden von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann.
Foto: Peter Pfannes | Johanna Sendner (Mitte) und Hartmut Ratz (links) sind seit über 18 Jahren in Schwarzachs Marktgemeinderat. Bürgermeister Volker Schmitt (rechts) überreichte ihnen die Dankesurkunden von Bayerns Innenminister Joachim ...

Die Sitzung des Schwarzacher Marktgemeinderats am Dienstag im Begegnungshaus Arche in Stadtschwarzach startete mit der Ehrung zweier verdienter Ratsmitglieder.

Johanna Sendner und Hartmut Ratz, beide von der Freien Christlichen Wählergemeinschaft (FCW), sind seit über 18 Jahren in Schwarzachs Marktgemeinderat tätig. Bürgermeister Volker Schmitt überreichte den beiden routinierten Kommunalpolitikern die Dankesurkunden von Bayerns Staatsminister des Innern, Joachim Herrmann.

Eigentlich hätte Landrätin Tamara Bischof wie in den vergangenen Jahren die Auszeichnungen verliehen. Wegen der Corona-Pandemie bat sie den Bürgermeister um die Übernahme der Ehrungen. Für 18 Jahre im Gemeinderat sollte auch Peter Götz (FCW) geehrt werden. Das mit Ende der vergangenen Ratsperiode ausgeschiedene Ratsmitglied war in der Sitzung aber nicht anwesend.

Der Applaus aller anwesenden Ratsmitglieder zeugte von der Anerkennung der außergewöhnlichen Leistung der Geehrten für das Gemeinwohl sowie vom guten Miteinander im Gremium quer durch alle Fraktionen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schwarzach
Peter Pfannes
Bürgermeister und Oberbürgermeister
Joachim Herrmann
Kommunalpolitiker
Peter Götz
Stadträte und Gemeinderäte
Tamara Bischof
Volker Schmitt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!