Fröhstockheim

Der Rödelbach wird wieder ein Stück weit sichtbar

Prüfende Blicke (von links): Günter Saukel, Reinhold Rathß, Martina Wieland, Burkhard Klein, Horst Kohlberger und Otto Barthelme treffen sich regelmäßig zu einem Jour fixe.
Foto: Gerhard Krämer | Prüfende Blicke (von links): Günter Saukel, Reinhold Rathß, Martina Wieland, Burkhard Klein, Horst Kohlberger und Otto Barthelme treffen sich regelmäßig zu einem Jour fixe.

Bagger und Lastwagen prägen derzeit das Bild im Rödelseer Ortsteil Fröhstockheim. Der erste Bauabschnitt der umfassenden Dorferneuerung hat begonnen. Start war an der Ortseinfahrt am Friedhof. Stück für Stück werden sich die Arbeiten durch den Ort ziehen, um die Beeinträchtigungen für die Anwohner möglichst gering zu halten.Vereinsheim und Bolzplatz in Fröhstockheim sind schon über Sofortmaßnahmen 2012 abgewickelt worden. Jetzt geht es mit der umfassenden Dorferneuerung im Bereich der Hauptstraße weiter.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung