Kitzingen

Detektiv fasst flüchtenden Ladendieb

Am Mittwochabend entwendete ein 35-jähriger Mann in der Mainbernheimer Straße in Kitzingen in einem Einkaufsmarkt Ware im Wert von etwa 15 Euro. Der Ladendetektiv beobachtete den Diebstahl und sprach den Mann beim Verlassen des Marktes an, berichtet die Polizei.

Der 35-Jährige flüchtete zu Fuß in Richtung Konrad-Adenauer-Brücke. Der Detektiv konnte den Mann jedoch nach einigen Metern festhalten, obwohl dieser sich wehrte. Der Detektiv übergab den Mann der Polizei. Zur Feststellung der Personalien wurde der 35-Jährige zur Polizeiinspektion Kitzingen gebracht. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahls und vorsätzlicher Körperverletzung, da sich der Detektiv beim Festhalten des Mannes leichte Verletzungen zuzog.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Kitzingen
Diebstahl
Körperverletzung und Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit
Ladendiebstahl
Strafanzeigen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!