Dettelbach

Dettelbacher Advents-Stationen: Handarbeiten und Selbstgemachtes

Unter dem Motto "Weihnachtliches und Wärmendes" finden am Samstag, 30. November und Sonntag, 1. Dezember, die Dettelbacher Advents-Stationen statt. Kerzenlicht weist den Weg zu über 20 Stationen - am Samstag von 16 bis 21 Uhr und am Sonntag von 14 bis 20 Uhr. Die Eröffnung findet am Samstag um 16 Uhr auf dem Marktplatz statt. Bürgermeisterin Christine Konrad bringt den Weihnachtsengel mit und schmückt mit den Kindern den Christbaum. Alle sind aufgerufen, Christbaumschmuck zu basteln, so eine Pressemitteilung.

Die Dettelbacher Musikanten spielen zur Eröffnung und besuchen anschließend einzelne Stationen. Neben Winzern und Gewerbetreibenden öffnen ihre Höfe und Keller. Handarbeiten und Selbstgemachtes verleihen den Advents-Stationen eine besonders Note. In Zusammenarbeit mit der Jugendarbeit Dettelbach und der Stadtbibliothek wurde ein buntes Familienprogramm zusammengestellt.

Das komplette Programm gibt es auf www.dettelbach.de oder in der Tourist-Information im KuK.Dettelbach.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Dettelbach
Bürgermeister und Oberbürgermeister
Christbaumschmuck
Christine Konrad
Jugendsozialarbeit
Kinder und Jugendliche
Marktplätze
Weihnachtsbäume
Weihnachtsengel
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!