Kitzingen

Ehemaliger VdK-Vorsitzender Gustav Patz mit 90 Jahren verstorben

Gustav Patz, langjähriger Vorsitzender des VdK Kitzingen, ist mit 90 Jahren gestorben.
Foto: Waltraud Patz | Gustav Patz, langjähriger Vorsitzender des VdK Kitzingen, ist mit 90 Jahren gestorben.

Gustav Patz, langjähriger Vorsitzender des Kreisverbands Kitzingen des VdK Bayern und Vorsitzender der Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen, ist tot. Noch Mitte Juni feierte er seinen 90. Geburtstag; am Sonntagmorgen verstarb er. Dem Sozialverband VdK gehörte er, mittlerweile als Ehrenvorsitzender, seit fast 50 Jahren an. Seit jeher zeichnete Patz seine ausgeprägt soziale Ader aus und er galt als herausragendes Beispiel tätiger Nächstenhilfe. So gehörte der ehemalige Leiter der Abteilung Familie, Jugend und Soziales im Kitzinger Landratsamt dem Senioren- und Behindertenbeirat der Stadt Kitzingen an.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung