Kitzingen

Elektroroller ohne Versicherung gefahren

Am Samstagnachmittag wurde am Bleichwasen in Kitzingen auf dem Fußweg eine Tretroller-Fahrerin angehalten. Das Gefährt der 18-jährigen Frau war mit einem Elektromotor ausgestattet, wie die Kitzinger Polizei schreibt.

Da der Aufbau des Fahrzeugs nicht einem Mofa gleicht und laut Polizei die typischen Merkmale fehlen, ist zum Fahren der Führerschein der Klasse AM nötig. Für den Roller fehlte zudem ein gültiger Versicherungsschutz.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Kitzingen
Elektromotoren
Tretroller und E-Scooter
Versicherungsschutz
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)