Buchbrunn

Empfehlungsschreiben für den Glauben

Pfarrerin Doris Bromberger konfirmierte (von links) Mara Schleyer, Emely Bernhard, Luisa Töpfer und Kilian Friederich.
Foto: Kerstin Ford | Pfarrerin Doris Bromberger konfirmierte (von links) Mara Schleyer, Emely Bernhard, Luisa Töpfer und Kilian Friederich.

Vier Jugendliche, davon eine aus Mainstockheim, feierten ihre Konfirmation in der renovierten Kirche in Buchbrunn. In ihrer Predigt wies Pfarrerin Doris Bromberger die Jugendlichen darauf hin, dass sie ein Brief Christi sind, also ein Empfehlungsschreiben für den Glauben an Jesus Christus, in dem, wie sie reden und handeln. Jede und jeder erhielt einen persönlichen Brief von Mitgliedern des Kirchenvorstandes. Der Gottesdienst wurde musikalisch von der Band Ephesus ausgestaltet. Der Posaunenchor geleitete die Konfirmanden in die Kirche, weil auch ein Jungbläser konfirmiert wurde.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung