Albertshofen

Festes Lüftungssystem statt Provisorium in der Grundschule

Der Albertshöfer Gemeinderat lässt in weiteren Klassenzimmern der Albert-Schweitzer-Grundschule stationäre Lüftungssysteme einbauen.
Foto: Hartmut Hess | Der Albertshöfer Gemeinderat lässt in weiteren Klassenzimmern der Albert-Schweitzer-Grundschule stationäre Lüftungssysteme einbauen.

Wie in vielen anderen Kommunen auch, beriet der Albertshöfer Gemeinderat in der Ratssitzung über Luftreinigungsgeräte als Reaktion auf die Corona-Pandemie in der Albert-Schweitzer-Grundschule. Dabei beschloss die Ratsrunde, nicht auf ein Provisorium zu setzen, sondern eine ganze Sache zu machen mit der Installation von stationären Lüftungsanlagen.Wie Bürgermeister Horst Reuther schilderte, waren in den meisten Klassenzimmern bei der Generalsanierung der Schule vor ein paar Jahren Lüftungssysteme eingebaut worden, solche fehlen nur in zwei Klassenzimmern und dem Werkraum.