Gaibach

FLSH-Schülersprecherin erhält Preis von Zonta International

Miriam Müller, Schülersprecherin am Franken-Landschulheim Schloss Gaibach, freut sich über ihren Buchpreis von Zonta International.
Foto: Marcella Fabritius | Miriam Müller, Schülersprecherin am Franken-Landschulheim Schloss Gaibach, freut sich über ihren Buchpreis von Zonta International.

Für ihr schulisches und ehrenamtliches Engagement hat die 17-jährige Schülersprecherin am Franken-Landschulheim (FLSH) Schloss Gaibach, Miriam Müller, einen Buchpreis von Zonta International erhalten. Wie einer Pressemitteilung der Schule weiter zu entnehmen ist, fördert dieser weltweite Zusammenschluss von Frauen in verantwortungsvollen Positionen begabte junge Frauen etwa durch die alljährliche Vergabe des Young Women in Public Affairs Award.

Miriam Müller sei es ein Anliegen, jungen Menschen ein emanzipiertes Frauenverständnis vorzuleben, und sie verwirkliche dieses Ziel mit ehrenamtlichen Tätigkeiten im Kinderhaus St. Sebastian in Kolitzheim, ihrer Arbeit in der Schülermitverwaltung des FLSH oder als Gardetanz-Trainerin junger Mädchen im SV-DJK Unterspiesheim, heißt es in der Pressemitteilung. Besonders bereichernd und motivierend sei für sie die Freude der Kinder und Jugendlichen, die sie dabei erleben darf.

Ihrer Rolle als Vorbild werde sie auch in Zukunft gerecht werden, wenn sich ihr Berufswunsch erfüllt und sie als Lehrerin für Mathematik oder Französisch junge Frauen bei der Verwirklichung von deren Träume unterstützen kann. Dazu besucht sie zurzeit die sogenannte Profilklasse am FLSH, die guten Realschulabsolventen den Erwerb des Abiturs ermöglicht, so die Pressemitteilung.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gaibach
Kolitzheim
Michael Mößlein
Abitur
Begabung
Ehrenamtliche Tätigkeiten
Frauen
Gerechtigkeit
Lehrerinnen und Lehrer
Mädchen
Unterspiesheim
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!