Kitzingen

Ford gestreift und geflüchtet

Bereits am Freitag zwischen 15 und 17 Uhr kam es Am Dreistock in Kitzingen auf Höhe der Hausnummer 4 zu einer Unfallflucht. Eine bislang unbekannte Person touchierte einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellten, schwarzen Ford Focus und flüchtete anschließend. Der Ford wurde am Kotflügel vorne links verkratzt. Es entstand ein Schaden von circa 2500 Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!