Dettelbach

Fragwürdige Doppelrolle: Bürgermeister und nebenbei Moderator

Laut Stadtratsbeschluss darf Dettelbachs Bürgermeister Matthias Bielek für Geld Veranstaltungen moderieren. Alles kein Problem, meint Bielek – wäre da nicht eine Wahlaussage.
Während der Podiumsdiskussion der Main-Post zur Bürgermeisterwahl am 5. Februar dieses Jahres in Dettelbach hatte Matthias Bielek (vorne im Bild) als Kandidat der Freien Wähler behauptet, dass er das Amt des Bürgermeisters zu 100 Prozent ausfüllen möchte. Ein Widerspruch zu seinen Plänen, möglicherweise doch nebenbei weiter als Moderator zu arbeiten?
Während der Podiumsdiskussion der Main-Post zur Bürgermeisterwahl am 5. Februar dieses Jahres in Dettelbach hatte Matthias Bielek (vorne im Bild) als Kandidat der Freien Wähler behauptet, dass er das Amt des Bürgermeisters zu 100 Prozent ... Foto: Fabian Gebert
Kann Matthias Bielek es also doch nicht lassen, das Moderieren?! Jahrelang hat der 38-Jährige mit dem Mikro in der Hand vor der Kamera gestanden. Vor allem als Moderator von Weltcup-Skisprung-Veranstaltungen auf Eurosport zeigte er sich neben Sport-Idolen wie Sven Hannawald, mit dem er auch befreundet ist. Um für Ex-Basketball-Profi Dirk Nowitzki dessen Abschlusspressekonferenz in Dallas zu moderieren, hat er im April 2019 sogar seine Hochzeitsreise verschoben. Doch seit 1. Mai ist Bielek für die Freien Wähler hauptberuflicher Bürgermeister in Dettelbach. Darf er eigentlich noch nebenbei als Moderator ...