Geiselwind

MP+Geiselwinder Feuerwehr erhält Fahrzeug mit Drehleiter

Die Freiwillige Feuerwehr erhält ein neues Fahrzeug. In seiner jüngsten Sitzung stimmte der Gemeinderat nun auch offiziell dem Kauf eines Drehleiterfahrzeugs zu. Die Kosten für den Lkw mit Aufbau belaufen sich auf insgesamt 755.000 Euro. Der Freistaat Bayern bezuschusst den Kauf mit 236.300 Euro, außerdem steht laut Bürgermeister Ernst Nickel ein sechsstelliger Zuschuss des Landkreises Kitzingen in Aussicht.Nickel wies darauf hin, dass die Anschaffung des Fahrzeugs dazu diene, "um die gesetzlichen Pflichtaufgaben des Brandschutzes und der Personenrettung einschließlich der Betreuung des Streckenabschnittes ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!