MARKTBREIT

Geparktes Auto rollt in den Main - keine Verletzten

Ein geparktes Auto in Marktbreit (Lkr. Kitzingen) hat sich am Samstagmorgen selbständig gemacht und rollte in den Main. Rettungskräfte konnten das Fahrzeug bergen.

Laut Polizeimeldung war ein Opel Corsa in Höhe der Hafenstraße in den Fluss gerollt. In dem Auto befand sich niemand. Die Einsatzkräfte sicherten das Fahrzeug mit einer Kette, nachdem sie es auf dem Grund des Mains lokalisiert hatten. Mit einem Autokran wurde das Fahrzeug geborgen. Für die Dauer der Such- und Bergungsarbeiten war der Main für die Schifffahrt gesperrt.

Noch ist unklar, wie der Corsa in den Main rollen konnte. Laut Polizeibericht bestand keine Gefahr für die Umwelt. Die Höhe des Schadens am Fahrzeug steht noch nicht fest.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Opel
Rettungsdienste
Schritt in die Selbständigkeit
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (14)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!