Kitzingen

Gibt es bald Live-Bilder aus dem Kitzinger Stadtrat?

Die Sitzungen des Kitzinger Stadtrats könnten demnächst im Internet zu sehen sein, wenn sich eine Mehrheit für den Bürgerantrag findet.
Foto: Andreas Brachs | Die Sitzungen des Kitzinger Stadtrats könnten demnächst im Internet zu sehen sein, wenn sich eine Mehrheit für den Bürgerantrag findet.

In Kitzingen könnten Stadtratssitzungen schon bald live ins Internet übertragen und dort von interessierten Bürgern verfolgt werden. Ein Vorstoß des ÖDP-Kreisverbands hat die erste Hürde genommen und wird an diesem Donnerstag (18.45 Uhr; Alte Synagoge) in der Sitzung des Stadtrats aufgegriffen. 266 Unterschriften hatte die ÖDP gesammelt, um einen neuen Anlauf für ihr Projekt zu nehmen. Die Listen wurden Ende Oktober im Rathaus an Oberbürgermeister Stefan Güntner (CSU) übergeben, der neben den beiden im März unterlegenen Konkurrenten Manfred Paul (SPD) und Bianca Tröge (ÖDP) selbst zu den Befürwortern der ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!