Kitzingen

Gluck-Festspiele in Castell: Kammermusik in der Grafschaftskirche

Bei den Gluck-Festspielen sind am Sonntag, 15. Mai, Solisten des Händelfestspielorchesters Halle in Castell zu Gast, schreibt die Internationale Gluck-Gesellschaft in einer Pressemitteilung.Birgit Schnurpfeil und Henriette Auracher (Violine) sowie Cornelia Osterwald (Cembalo) spielen die Triosonaten No.3 A-dur und No.4 B-Dur für zwei Violinen und basso continuo von Christoph Willibald Gluck und seine Ballettsuite aus "Don Juan".Dazu gibt es als kammermusikalisches Gipfeltreffen Werke von Georg Friedrich Händel und die Triosonate d-moll "La Follia" von Antonio Vivaldi.Das Konzert beginnt um 17 Uhr in der ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!