Obernbreit

Glückwunsch, zum 90.

Glückwunsch!

Hermann Franz aus Obernbreit feierte am Freitag 90. Geburtstag. Am 4. April in Heldsdorf/Kreis Kronstadt in Siebenbürgen geboren, besuchte Hermann Franz die Landwirtschaftsschule in Hermannstadt, um dann in der elterlichen Landwirtschaft mitzuarbeiten. Bereits 1942 wurde er in Breslau zum Wehrdienst eingezogen, kam an die Ostfront und wurde mehrfach verwundet. Aus dem Lazarett kam er erst in amerikanische, dann in französische Gefangenschaft. Nach seiner Entlassung führte ihn sein Weg erst nach Rosenheim und 1952 nach Obernbreit. Dort lernte Hermann Franz „beim Milchholen“ seine Frau Inge kennen. ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung