Castell

Große Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge in Castell

Auch in Castell sind seit einigen Tagen Flüchtlinge aus der Ukraine angekommen. Im Gemeinderat berichtete Bürgermeister Christian Hähnlein, dass rund 20 Personen, meist Frauen und Kinder, in der Gemeinde seien. Diese sind bei Privatpersonen untergebracht, die sich um die Geflüchteten auch kümmern. "Es hat sich mittlerweile ein Kreis von Freiwilligen gegründet, die das unterstützen", lobte Hähnlein die Initiative.Im Gemeindehaus wurde bereits ein gemeinsames Treffen organisiert, bei dem der Bürgermeister die Ukrainer willkommen hieß.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!