Kitzingen

MP+Großes Potential, großes Herz

Ehrung für eine herausragende Schülerin: (vorne, von rechts) Tamara Bischof, Johanna Günzel, Frank Delißen; (hinten, von rechts) Melanie Korbmann, Irene Meixner, Tamara Watzlik und Robert Schöfer.
Foto: Berufsschule | Ehrung für eine herausragende Schülerin: (vorne, von rechts) Tamara Bischof, Johanna Günzel, Frank Delißen; (hinten, von rechts) Melanie Korbmann, Irene Meixner, Tamara Watzlik und Robert Schöfer.

Zum Schulhalbjahr schlossen 188 Schüler der Berufsschule Kitzingen-Ochsenfurt erfolgreich ihre Berufsausbildung ab. Einen Notendurchschnitt von besser als 1,5 erzielten dabei 56 Schüler. In besonderer Hinsicht überzeugte eine Schülerin: Johanna Günzel. Sie erhielt aus den Händen von Landrätin Tamara Bischof die Regierungspreisurkunde, informiert das Berufliche Schulzentrum Kitzingen-Ochsenfurt in einer Pressemitteilung.Johanna Günzel absolvierte ihre zweieinhalbjährige Berufsausbildung zur Industriekauffrau bei der Knauf Gips KG in Iphofen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!