Großlangheim

Hagelschlag schädigt Nadelbäume im Großlangheimer Wald

Natürlich leidet auch der Großlangheimer Wald unter der Witterung. Wie sehr, davon machten sich die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte in der vergangenen Woche ein Bild vor Ort, über das Bürgermeister Peter Sterk in der Ratssitzung am Montagabend kurz berichtete.Wie überall, so sind es auch in Großlangheim die Nadelbäume, hier vor allem die Kiefer, die in den Trockenjahren seit 2015 extrem gelitten haben. Um den Holzpreis insgesamt stabil zu halten, verzichteten die Großlangheimer 2019 auf Holzeinschlag.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!