Markt Einersheim

Hegwein und Nickel erhalten Dankurkunden vom Innenminister

Markt Einersheims Bürgermeister Herbert Volkamer (Mitte) überreichte Ratsmitglied Marcus Hegwein (rechts) und dem ehemaligen Gemeinderat Reiner Nickel die Dankurkunde des Freistaats für 18 Jahre Gemeinderatstätigkeit.
Foto: Hartmut Hess | Markt Einersheims Bürgermeister Herbert Volkamer (Mitte) überreichte Ratsmitglied Marcus Hegwein (rechts) und dem ehemaligen Gemeinderat Reiner Nickel die Dankurkunde des Freistaats für 18 Jahre Gemeinderatstätigkeit.

"Es ist eine besondere Ehre für mich, heute unserem Ratskollegen Marcus Hegwein und unserem ehemaligen Ratskollegen Reiner Nickel die kommunale Dankurkunde des Freistaats für besonderes und langjähriges verdienstvolles Wirken um die kommunale Selbstverwaltung überreichen zu dürfen", sagte Markt Einersheims Bürgermeister Herbert Volkamer eingangs der Ratssitzung. Er gratulierte und dankte Hegwein und Nickel zur Auszeichnung nach 18 Jahren Gemeinderatsarbeit und überreichte ihnen ein Präsent von Landrätin Tamara Bischof.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Markt Einersheim
Hartmut Hess
Herbert Volkamer
Kommunale Selbstverwaltung
Tamara Bischof
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!