Kitzingen

Hergestellt in Kitzingen: Diese Produkte sollten Sie kennen

Unbewusst begegnen uns oft Dinge, in denen ein Stück Kitzingen steckt. Oder hätten Sie gedacht, dass ein Produkt von dort auf einer Berghütte im Zillertal zu finden ist?
Zwei Männer arbeiten an einem Kabelsatz. Bordnetz-Systeme in modernen Autos stellt Leoni in Kitzingen her.
Zwei Männer arbeiten an einem Kabelsatz. Bordnetz-Systeme in modernen Autos stellt Leoni in Kitzingen her. Foto: Leoni AG
Kräuter, die in Gin zu finden sind, Füße für Flugzeugsitze oder Sitzpolster für den Audi A8: Im Alltag begegnen uns oft Dinge, die aus dem Landkreis Kitzingen stammen – ohne, dass wir es wissen. Wir haben eine Übersicht zusammengestellt.Im AutomobilWer in sein Auto einsteigt, wird möglicherweise unbewusst schon einige Komponenten von Fehrer Automotive aus Kitzingen im Fahrzeuginneren wahrgenommen haben. Denn was viele nicht wissen: Sitzpolster, Armlehnen, Seiten- und Verkleidungsteile in über 60 Prozent der Fahrzeugmodelle deutscher Automobilkonzerne stammen laut dem Zulieferer aus Kitzingen.