Kitzingen

Hinterrad rutschte beim Bremsen weg

Am Montagmorgen befuhr eine 17-jährige Auszubildende mit einem Kleinkraftrad die Staatsstraße 2271 von Kitzingen kommend in Richtung Hohenfeld. Kurz vor der Südbrücke fuhr die Jugendliche auf die Linksabbiegespur und bremste vor der Ampel ab, heißt es im Bericht der Polizei. Aufgrund der Witterungsverhältnisse rutschte das Hinterrad weg und die Fahrerin stürzte. Sie zog sich dabei Prellungen an einem Bein zu. Hinzukommende Verkehrsteilnehmer leisteten bis zum Eintreffen der Sanitäter Erste Hilfe. Am Kleinkraftrad entstand geringer Schaden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Kitzingen
Erste Hilfe
Fahrerinnen und Fahrer
Kinder und Jugendliche
Prellungen
Verkehrsteilnehmer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!