Buchbrunn

In den Straßengraben geraten und überschlagen

Ein 18-jähriger Mann fuhr am Sonntag kurz vor Mitternacht mit einem VW auf der Kreisstraße 8 von Kitzingen in Richtung Buchbrunn. In einer Linkskurve steuerte er sein Fahrzeug geradeaus, geriet so in den Straßengraben und überschlug sich anschließend mehrmals, heißt es im Bericht der Polizei. Durch den Überschlag verletzte er sich leicht und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte ein Sekundenschlaf unfallursächlich gewesen sein. Der stark beschädigte VW musste durch eine Abschleppfirma geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden von circa 7200 Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!