Mainbernheim

Jugendliche zündeln: Mülleimer angebrannt

Am Steinberg in Mainbernheim zündelten am Sonntagabend ein 15-jähriger Jugendlicher und zwei zwölf- und zehnjährige Kinder an einer Bushaltestelle. Der Inhalt eines Abfalleimers geriet hierbei laut Polizeibericht kurzzeitig in Brand. Der Vorfall wurde von einem aufmerksamen Zeugen beobachtet, der auch die Polizeiinspektion Kitzingen verständigte. Die Ordnungshüter stellten vor Ort die Personalien der Brandstifter fest. Anschließend wurden die drei Zündler wieder ihren Eltern übergeben. Der genaue Schaden am total verrußten Abfalleimer ist noch nicht bekannt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Mainbernheim
Brandstifter
Brände
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!