Volkach

Kabarett statt Weinfest: Namhafte Künstler treten in Volkach auf

Bis 30. August kommen zum Kabarett-Sommer namhafte Künstler zu Auftritten an die Mainschleife. Pro Abend sind 200 Besucher erlaubt. Für Sicherheit trotz Corona ist gesorgt.
Endlich darf wieder gelacht werden. Beim Volkacher Kabarett-Sommer freuen sich (vorne von links) Marcel Gasde von der Comödie Fürth, Martin Rassau, Volkachs Bürgermeister Heiko Bäuerlein (hinten von links) und Tourismusleiter Marco Maiberger auf 17 Veranstaltungen mit jeweils 200 Besuchern.
Endlich darf wieder gelacht werden. Beim Volkacher Kabarett-Sommer freuen sich (vorne von links) Marcel Gasde von der Comödie Fürth, Martin Rassau, Volkachs Bürgermeister Heiko Bäuerlein (hinten von links) und Tourismusleiter Marco Maiberger auf ... Foto: Peter Pfannes
Viele Wochen warteten die Menschen an der Mainschleife wegen der Corona-Pandemie auf diesen Moment: Am Samstag, 11. Juli, fällt am Weinfestplatz in Volkach (Lkr. Kitzingen) der Startschuss für den Kabarett Sommer 2020. Bei der Premiere von 17 Veranstaltungen im Juli und August machen Volker Heißmann und Martin Rassau den Auftakt unter freiem Himmel. Es folgen namhafte Künstler wie Michael Mittermaier, Sebastian Reich mit Amanda, Martina Schwarzmann, Wolfgang Krebs und viele mehr. Wegen der Corona-Auflagen können jeweils nur 200 Besucher an den Kabarett-Abenden teilnehmen, hieß es während eines ...
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten