Kitzingen

MP+Kitzingen mit neuen Augen entdecken: Viele Stadtführungen im Angebot und jetzt wieder ohne Einschränkungen

Michelle Krämer führt die Gäste als Kitzinger Kätherle durch die Stadt.
Foto: Atelier Zudem | Michelle Krämer führt die Gäste als Kitzinger Kätherle durch die Stadt.

Endlich: Die Tourismus-Saison kann starten – und das ganz ohne Corona-Beschränkungen. Die Kitzinger Touristinfo plant wieder jede Menge Gästeführungen, wie sie einem Schreiben mitteilt. Dabei müssen keine Masken mehr getragen werden und es gebe auch keine Begrenzung bei den Personen mehr, berichtet Corinna Neeser, Leiterin der TI.Von einer kostümierten Mittelalterführung über eine Tour zu den Türmen der Stadt reicht die Palette bis hin zu einer Yogastadtführung und einer "irren Führung", bei der alles improvisiert ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!