Kleinlangheim

Kleinlangheimer Gemeinderat inspizierte die Baustellen

Im Schleifweg war der Kleinlangheimer Gemeinderat am Donnerstagabend unterwegs. Tobias Schramm (links) vom Ingenieurbüro Glückert erläutert einen neuen Straßeneinlauf.
Foto: Winfried Worschech | Im Schleifweg war der Kleinlangheimer Gemeinderat am Donnerstagabend unterwegs. Tobias Schramm (links) vom Ingenieurbüro Glückert erläutert einen neuen Straßeneinlauf.

Investitionen in die Zukunft nahm der Kleinlangheimer Gemeinderat am Donnerstagabend in Augenschein. Unterwegs waren Bürgermeisterin Gerlinde Stier, Tobias Schramm vom Ingenieurbüro Glückert und die meisten Ratsmitglieder im Schleifweg, in der Bahnhofstraße und im Ortsteil Atzhausen. "Die Hauptarbeiten sind gemacht", sagte die Bürgermeister bei der ersten Station, als es um den Fortgang der Arbeiten im Schleifweg ging. Zu fertigen ist noch der Gehweg auf der Nordseite der Straße, der gepflastert werden soll, wie sich das Gremium einig war.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung