Kitzingen

Klinik Kitzinger Land aktuell: Corona-Fälle und Impffortschritt

Wie ist die Corona-Lage in der Kitzinger Klinik zu Jahresbeginn? Und wie hat sich der Ablauf im Impfzentrum dort eingespielt? Antworten vom Vorstand.
Im Impfzentrum in der Klinik Kitzinger Land, Kitzingen, werden seit Sonntag, 27. Dezember 2020, Impfungen gegen Corona durchgeführt. 
Foto: Andreas Brachs | Im Impfzentrum in der Klinik Kitzinger Land, Kitzingen, werden seit Sonntag, 27. Dezember 2020, Impfungen gegen Corona durchgeführt. 

Die Klinik Kitzinger Land in Kitzingen meldet Entspannung in der Corona-Lage. Sie verzeichnete zum Ende dieser Woche sechs Corona-Patienten, die sich alle auf einer normalen Station befinden, also weder Intensivmedizin noch Beatmung nötig hätten. Das erklärt der stellvertretende Klinikvorstand Uwe Pfeiffle auf Nachfrage.Das Impfzentrum, das am 27. Dezember seinen Dienst im Bereich der Klinik-Cafeteria aufgenommen hat, wartet noch immer auf ausreichende Impfstoff-Lieferungen. Der fehlende und nicht kalkulierbare Nachschub "macht den Mitarbeitern das Leben schwer", gesteht Pfeiffle.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat