Kitzingen

Kontrolle der Grabsteine

Um die Sicherheit auf den Friedhöfen zu gewährleisten, führt die Stadt Kitzingen ab dem 2. Juli in allen städtischen Friedhöfen eine Grabsteinkontrolle durch. Damit soll die Standsicherheit der schweren Grabsteine überprüft werden. Die Grabnutzungsberechtigten sind verpflichtet, ihre Steine standsicher zu halten. Das teilt die Stadt in einem Presseschreiben mit.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Kitzingen
  • Stadt Kitzingen
  • Städte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!