Mainstockheim

Mainstockheim: Mehrere Kilo Drogen bei Pkw-Kontrolle gefunden

Auf der A 3 kontrollierte die Polizei einen Fahrer aus Nordrhein-Westfalen: In seinem Auto fanden Sie eine geringe Menge Kokain - und rund vier Kilogramm Marihuana.
Marihuana-Fund (Symbolbild)       -  Marihuana-Fund (Symbolbild)
Marihuana-Fund (Symbolbild) Foto: Stefan Puchner (dpa)
Fahnder der Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried haben bei einer Kontrolle auf der A 3 am Mittwochabend mehrere Kilogramm Rauschgift entdeckt. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. Laut Polizei befindet er sich inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft.Gegen 17.20 Uhr kontrollierten die Verkehrspolizisten einen Mercedes, der auf der Autobahn im Bereich Mainstockheim unterwegs war. Der 26-jährige Fahrer, der aus dem nordrhein-westfälischen Düren stammt, verhielt sich während der Kontrolle auffällig nervös.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten