Wiesentheid

Mehr Augenmerk auf die Pflege von Grün und Bäumen

Rund 22 Kilometer Gräben, wie diesen im Bereich Alte Abtswinder Straße/Gewerbegebiet, hat der Markt Wiesentheid auf seinem Gemeindegebiet. Hier
Foto: Andreas Stöckinger | Rund 22 Kilometer Gräben, wie diesen im Bereich Alte Abtswinder Straße/Gewerbegebiet, hat der Markt Wiesentheid auf seinem Gemeindegebiet. Hier

Seine Pflege der Bäume, Grünflächen, Wiesen und Gräben auf Gemeindegrund hat der Markt Wiesentheid einmal intensiver unter die Lupe genommen. Im Umweltausschuss wurde dazu beraten, auch über maschinelle Unterstützung durch Laubbläser und Mäher. Dazu ist eine Erfassung und Bewertung aller Gräben und Grünflächen auf Gemeindegebiet gedacht.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung