Kitzingen

Messerattacke führt Polizei zum Mohnkapsellager

Mohnkapseln als Grundlage für Opium fand die Kitzinger Polizei bei einem Einsatz an Weihnachten.
Foto: Doris Pfister | Mohnkapseln als Grundlage für Opium fand die Kitzinger Polizei bei einem Einsatz an Weihnachten.

Wegen einer Auseinandersetzung in einer Spielothek in der Kitzinger Schreibersgasse, bei dem ein Messer im Spiel gewesen sein soll, rief am 1. Weihnachtsfeiertag um 20.24 Uhr jemand die Polizei. Die Ermittlungen ergaben, dass sich ein 27-Jähriger zunächst dort mit seiner 24-jährigen Lebensgefährtin laut gestritten hatte, berichtet die Polizei.Ein 36-jähriger Unbeteiligter wollte den Streit schlichten, wodurch er den Unmut des 27-Jährigen auf sich zog. Die verbale Aggressivität des Jüngeren schreckte den Älteren ab.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung