Kitzingen

Nach wochenlanger Pause: Neuer Corona-Fall im Landkreis Kitzingen

Wochenlang galt der Kreis Kitzingen als Corona-frei. Am Freitag hat das Landratsamt eine Neuinfektion bekannt gegeben und warnt, sich nicht in falscher Sicherheit zu wiegen.
Ein Laborant gibt in einem Testzentrum des Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung für eine bundesweite Corona-Antikörper-Studie den Code eines Blutabnahmeröhrchens in eine Datenbank ein. (Symbolfoto)
Ein Laborant gibt in einem Testzentrum des Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung für eine bundesweite Corona-Antikörper-Studie den Code eines Blutabnahmeröhrchens in eine Datenbank ein. (Symbolfoto) Foto: Marijan Murat, dpa
Wie das Landratsamt in Kitzingen am Freitagmittag mitgeteilt hat, gibt es im Landkreis Kitzingen einen neuen Corona-Fall. Zuvor galt der Landkreis laut der Kreisbehörde über mehrere Wochen hinweg als Corona-frei.Die Neuinfizierung mit dem Virus wurde der Behörde am Freitag bekannt. Das Gesundheitsamt hat nach Angaben des Landratsamtes umgehend Kontaktpersonen des Infizierten informiert und getestet.Nähere Angaben zum Umfeld des Neuinfizierten machte das Landratsamt nicht, auch nicht zum Wohnort.