Segnitz

MP+Neues Segnitzer Dorfgemeinschaftshaus wurde eingeweiht

Feierliche Schlüsselübergabe: Architekt Jürgen Hertel (links) überreichte den symbolischen Schlüssel für das Dorfgemeinschaftshaus an Bürgermeister Peter Matterne.
Foto: Regina Sterk | Feierliche Schlüsselübergabe: Architekt Jürgen Hertel (links) überreichte den symbolischen Schlüssel für das Dorfgemeinschaftshaus an Bürgermeister Peter Matterne.

Seit Anfang vergangenen Jahres ist das Segnitzer Dorfgemeinschaftshaus fertig, längst wird es für Gemeinderatssitzungen und Vereinstreffen genutzt. Nun konnte endlich die große Einweihung gefeiert werden, die eigentlich für April 2020 geplant gewesen war. Die damalige Bürgermeisterin Marlene Bauer, die mit ihrem Gemeinderat die wesentliche Planungs- und Bauphase begleitet hatte, zeigte sich erleichtert. Gerne hätte sie selbst die Feierlichkeiten im letzten Jahr veranstaltet, die Einladungen waren bereits gedruckt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!