Schwarzach

Parkplätze werden besser beleuchtet

Für die Sanierung der Grundschule Schwarzacher Becken hat der Gemeinderat die ersten Aufträge vergeben.
Foto: Peter Pfannes | Für die Sanierung der Grundschule Schwarzacher Becken hat der Gemeinderat die ersten Aufträge vergeben.

Für die anstehende Generalsanierung der Grundschule Schwarzacher Becken hat Schwarzachs Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag im Begegnungshaus Arche jeweils einstimmig Aufträge vergeben. Die Gerüstarbeiten führt die Firma Jawurek aus Vierreth-Trunstadt für 52 000 Euro durch. Der teuerste Anbieter bei den Ausschreibungen lag bei 115 000 Euro. Die Aufzugsanlage liefert und installiert die Firma Kone aus Nürnberg für 44 200 Euro.

Die Rohbauarbeiten erledigt die Firma Bömmel aus Nüdlingen für 1,6 Millionen Euro. Der teuerste Anbieter bei diesen Ausschreibungen wollte für seine Arbeit 2,8 Millionen Euro. Die Container, in denen die Schulkinder in den nächsten Monaten übergangsweise unterrichtet werden, sind bereits installiert. Die Kosten für die Container belaufen sich auf 600 000 Euro.

Die Straßenbeleuchtung für die Parkplätze an der Albrecht-Dürer-Straße (Sportheim SV Stadtschwarzach) und in der Schmiedsgasse in Stadtschwarzach wird erweitert. Jeweils zwei Lampen werden dort zusätzlich aufgestellt, um die bald befestigten Parkplätze besser auszuleuchten. Die Kosten belaufen sich auf 7800 Euro. Maria Fieber war dagegen. Die Gemeinderätin meinte, beide Parkplätze seien bisher ohne Beleuchtung ausgekommen. "Wieso also nicht weiter so?" Bei ihren Ratskollegen fand sie keine Gleichgesinnten. Die Beleuchtung wurde bei einer Gegenstimme beschlossen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schwarzach
Peter Pfannes
Grundschulen
Schulkinder
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!