Wiesentheid

MP+Parteinotiz: FDP fordert Entwidmung der Bahn

Die Strecke der Steigerwaldbahn zwischen Lülsfeld und Frankenwinheim auf einem Archivbild vom Mai 2020.
Foto: Katja Haubenreich | Die Strecke der Steigerwaldbahn zwischen Lülsfeld und Frankenwinheim auf einem Archivbild vom Mai 2020.

Der FDP-Kreisverband Kitzingen hat sich eindeutig dafür ausgesprochen, die Entwidmung der Steigerwaldbahn voranzutreiben. Mit dem juristischen Taschenspielertrick über die Thüringer Eisenbahngesellschaft solle die Entwidmung der Trasse erneut verhindert werden, schreibt die FDP in einer Pressemitteilung. Die vorgeschobene Nutzung durch die Thüringer Eisenbahngesellschaft stelle keinen ernsthaften Bahnbetrieb dar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!