Wiesentheid

Pflanzen-Tausch-Börse ein voller Erfolg

Organisatoren und Besucher der Pflanzen-Tausch-Börse in Wiesentheid.
Foto: Matthias Mann | Organisatoren und Besucher der Pflanzen-Tausch-Börse in Wiesentheid.

Der Arbeitskreis "Heimat erhalten – ökologisch gestalten" – Wiesentheid auf dem Weg zur umweltfreundlichen Gemeinde, eine Initiative des Bund Naturschutz und des Landesbund für Vogelschutz, führte am Samstag, 30. April,  eine Pflanzentauschbörse in Wiesentheid durch. Auf dem Anwesen von Gudrun Ruppert trafen sich die Garten- und Pflanzenliebhaber*Innen um viele Pflanzen, Samen, Erfahrungen und Tipps auszutauschen, wobei unsere Kräuterfrauen Martina Götz und Monika Burlein sowie unser Biologe Matthias Mann sehr gefragte Gesprächspartner waren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!