Mainstockheim

Polizeibericht: Fahrfehler und Rehe auf der Straße

Aus Unachtsamkeit aufgefahren

Am Montagnachmittag war eine 27-jährige Autofahrerin in der Dieselstraße in Volkach unterwegs, als sie aus Unachtsamkeit auf einen vor ihr haltenden BMW hinten auffuhr. Es entstand ein Schaden von etwa 1800 Euro.

Fehler beim Rangieren

Eine 66-jährige Verkehrsteilnehmerin rangierte am Montagmorgen mit ihrem Pkw in der Albertshöfer Straße in Mainstockheim. Dabei übersah die Frau einen parkenden Ford und stieß gegen dessen linke Fahrzeugseite. Es entstand ein Gesamtschadenvon etwa 3000 Euro.

Zwei Wildunfälle mit Rehen

Im Laufe des Montages ereigneten sich im Landkreis Kitzingen zwei Wildunfälle. Zwischen Marktbreit und Gnodstadt und zwischen Iphofen und Birklingen wechselte jeweils ein Reh über die Fahrbahn und wurde vom herannahenden Pkw erfasst. Beide Tiere überlebten den Anstoß nicht. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 3500 Euro.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mainstockheim
  • Volkach
  • Marktbreit
  • Autofahrer
  • BMW
  • Fahrfehler
  • Fehler
  • Verkehrsteilnehmer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!