Kitzingen

Polizeibericht: Fußgängerin übersieht Auto

Sachbeschädigungen und ein betrunkener Radler – damit beschäftigte sich die Kitzinger Polizei am Wochenende.
In Kitzingen wurde am Freitag eine Fußgängerin angefahren (Symbolbild).
In Kitzingen wurde am Freitag eine Fußgängerin angefahren (Symbolbild). Foto: Detailfoto
Glück gehabt: Fußgängerin und Auto prallen zusammen Eine Fußgängerin überquerte am Freitagnachmittag am Hindenburgring-West die B 8 in Kitzingen. Dabei übersah sie ein herannahendes Auto. Der Fahrer reagierte schnell und der Zusammenprall verlief für die junge Frau relativ glimpflich, teilt die Polizei mit. Die 20-Jährige zog sich Verletzungen am linken Ellenbogen zu und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Am Wagen wurde die Motorhaube zerkratzt. Die Polizei geht von einer Schadenshöhe von etwa 1000 Euro aus. Mauer in Gnodstadt beschädigtBereits zwischen 1. Mai und und 26.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten