Prichsenstadt

Prichsenstadt: Ausschüsse werden neu besetzt

In der vorigen Sitzung des Prichsenstädter Stadtrates hatte Bürgermeister René Schlehr das neue Ratsmitglied Ricky Haubenreich vereidigt, am Donnerstagabend stand nun die Neubesetzung in den Ausschüssen auf dem Programm. Haubenreich war für Ingrid Mehlert in den Stadtrat nachgerückt, nachdem Mehlert zunächst aus der Partei Bündnis 90/Die Grünen ausgestiegen war und danach ihr Ratsmandat niederlegt hatte.

Mehlert hatte mit der Wählergruppierung Freie Bürgergemeinschaft (FBG) eine Fraktionsgemeinschaft gebildet und war deshalb Mitglied in mehreren Ausschüssen. Haubenreich geht diese Fraktionsgemeinschaft nicht ein, und somit steht dem einzigen Vertreter von den Grünen im Stadtrat Prichsenstadt auch kein Sitz in einem Ausschuss zu. Stattdessen besetzen komplett die FBG-Mitglieder die freigewordenen Stellen Mehlerts.

Bewegung im Sozial- und Sportausschuss

Im Bau- und Umweltausschuss ist für sie nun Peter Eschenbacher der Vertreter, seine bisherige Stellvertreterposition nimmt Ludwig Meder ein. Eschenbacher übernimmt auch Mehlerts Posten im Kultur- und Tourismusausschuss. Mehr Bewegung kommt in den Sozial- und Sportausschuss. Dort übernimmt Wolfgang Brosche Mehlerts Position, und Eschenbacher und Helmut Hümmer tauschen ihre Plätze: Hümmer sitzt nun auf Position eins, Eschenbacher ist sein Stellvertreter.

Diese Neubesetzung hatte FBG-Sprecher Eschenbacher Bürgermeister René Schlehr vorgeschlagen, und die übrigen Ratsfraktionen hatten sich im Vorfeld einverstanden erklärt. Somit war die Neubesetzung der Auschüsse eine kurze und knappe Formsache, die mit 14:0 durchging.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Prichsenstadt
Guido Chuleck
Bündnis 90/ Die Grünen
René Schlehr
Sportausschüsse
Stadträte und Gemeinderäte
Umweltausschüsse
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!