Wiesentheid

Wiesentheid: Radfahrer in Schlangenlinien unterwegs

Ein in Schlangenlinien auf dem Radweg zwischen Wiesentheid und Laub fahrender Radfahrer fiel einer Streife der Polizeiinspektion Kitzingen am Sonntag um 22 Uhr auf, heißt es im Polizeibericht. Als der 36-Jährige die Streife erblickte, versuchte er über einen Feldweg zu flüchten, konnte aber gestellt werden. Bei der Kontrolle stellten die Beamten dann neben deutlichem Alkoholgeruch noch eine verwaschene Sprache sowie Gleichgewichtsstörungen bei dem 36-Jährigen fest. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Wiesentheid
  • Polizeiberichte
  • Polizeiinspektionen
  • Radfahrer
  • Radwege
  • Straßenverkehr
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!